Berlin 00:00:00 London 00:00:00 New York 00:00:00 Chicago 00:00:00 Los Angeles 00:00:00 Shanghai 00:00:00
members login here
Region
Country / State
City
Genre
Artist
Exhibition

Bob Gysin: POSITION 1 - 26 Mar 2010 to 22 May 2010

Current Exhibition


26 Mar 2010 to 22 May 2010
Vernissage
25. März 2010, 18-20 Uhr
Galerie Bob Gysin
Ausstellungsstrasse 24
CH - 8500
Zurich
Switzerland
Europe
p: 0041 1 278 40 60
m:
f: 0041 1 278 40 50
w: www.bg-galerie.ch











Web Links


Bob Gysin

Artist Links





Artists in this exhibition: Manon Bellet, Pascal Danz, Andreas Kocks, Anina Schenker, Hagar Schmidhalter, Andrea Wolfensberger


Position 1 - Ausstellung 2010

Die Galerie Bob Gysin freut sich eine Ausstellung mit neuen Positionen zu Malerei, Video, Installation und Skulptur zu zeigen.

Die Schau bildet den Auftakt der Serie einer jährlich einmal stattfindenden Präsentation mit Arbeiten von Künstlern ausserhalb des Galerieprogramms. Unter anderem sollen auch Werke von jungen Künstlerinnen und Künstlern gezeigt werden, um sie einem breiteren Publikum zugänglich zu machen.

Position 1 bietet Gegenüberstellungen von Werken oder Werkgruppen von sehr divergent schaffenden Künstlern. Die Arbeiten erhalten neue Aspekte und werden in ihren Eigenschaften verstärkt: Manon Bellets delikate Zeichnungen neben Anina Schenkers präsenten Videos lassen die Zeichnungen noch ephemerer erscheinen und die Videos erhalten eine verstärkt poetische Komponente. Andreas Kocks’ Wandinstallation in starkem helldunkel Kontrast wird durch die Farbgebung in Pascal Danz’ Stadtansichten unterstrichen und diese hingegen gewinnen vorerst nochmehr an Ausgeglichenheit und Ruhe. Jedoch Ereignisse wie z.B. der 11. September und deren mediale Vermittlung lassen auf den zweiten Blick die innere Statik der Stadtbilder ins Wanken bringen und erzeugen einen gegenläufigen Eindruck. Hagar Schmidhalters Installation und die kraftvollen Zeichnungen bilden Teil einer Werkgruppe, die sich der Thematik Raum auf eine andere Weise nähert als Andrea Wolfensberger, deren voluminöse Skulptur die dreidimensionale Umsetzung einer Tonspur verkörpert. Das bestehende Galerieprogramm wird für die Dauer der
Gruppenausstellung gesprengt, der Raum wird transformiert und neu wahrgenommen.

Die in Basel lebende Manon Bellet zeigt eine Serie von neun Zeichnungen und Collagen, die in ihrer Architekturbezogenheit annähernd abstrakt erscheinen.
Die drei Ölbilder von Pascal Danz zeigen nächtliche ins Negativ übersetzte Stadtansichten von Chicago und Toronto. Der Nachthimmel wird zur hellen Fläche und die hell erscheinende Architektur löst sich auf.
Andreas Kocks präsentiert eine wandfüllende Installation aus graphitüberzogenem Aquarellkarton sowie zwei kleinere, weisse Arbeiten, deren Oberfläche er mit einem Japanmesser eingeschnitten hat, so dass sie einen dreidimensionalen Charakter erhalten.
Die vier Videoarbeiten von Anina Schenker thematisieren Bewegung - Bewegung, die dem blossen Auge entgeht. Im Zentrum steht der menschliche Körper, anhand dessen die Künstlerin die Zeit sichtbar macht.
Hagar Schmidhalter zeigt mit ‚Wild at Heart’ eine Wandinstallation, die sich mit Bildbegrenzung auseinandersetzt. Architekturfotos bilden die Ausgangslage der beiden Zeichnungen, die Künstlerin konstruiert die Räume weiter.
Andrea Wolfensbergers Skulptur aus lackierten, aneinandergefügten Wabenplatten ist die dreidimensionale Umsetzung der Tonspur eines Kinderlachens.

Marion Wild
Galerie Bob Gysin



SIGN UP FOR NEWSLETTERS
Follow on Twitter

Click on the map to search the directory

USA and Canada Central America South America Western Europe Eastern Europe Asia Australasia Middle East Africa
SIGN UP for ARTIST MEMBERSHIP SIGN UP for GALLERY MEMBERSHIP